Künstler

Ein Überblick der Künstler der Unima Austria

 

Artatelier – Langenzersdorfer Figurenwerkstatt

Kontakt: Markus P. Müller, Praunstraße 38, 2103 Landenzersdorf, – 0043 (0)664 556 53 39, artatelier62@gmail.com

 

Buntes Puppenkarussel

schumacher_fritzFixes Theater und mobile Bühne. Alltagsgeschichten mit Livemusik für Menschen ab 2 Jahren. Kasperltheater, Märchen, Fortbildungen (Grundlagen im Puppenspiel, pädagogische Einrichtungen und Schulen)

 

Kontakt: Julia Schumacher-Fritz, Cusanusweg 11, 6020 Innsbruck, 0043 (0)699 11 39 39 45, www.buntes-puppenkarussel.at

Christoph Bochdansky

Bochdanski

Kontakt: Christoph Bochdansky
Klosterneuburgerstr. 33/25
A-1200 Wien
Tel.:: 0043-699-12563665

e-mail: ch.bochdansky@aon.at

http:// www.bochdansky.at

Dachtheater Cordula Nossek

CordulaNeben unserem Hauptanliegen, dem Theater für die Allerkleinsten in Österreich, konzentrieren wir unsere internationalen Kooperationen innerhalb der freien Szene auf die Förderung und Entwicklung freien Theaters für alle Altersgruppen.

Kontakt: Cordula Nossek –  www.dachtheater.com

Figurentheater Gerti Tröbinger

GertiTroebinger

Gerti Tröbinger beschäftigt sich seit ihrer Ausbildung zur Kindergartenpädagogin (1973-1977) mit Theater und Figurentheater. Während ihrer Ausbildung zur Puppenspielerin (1993 – 1996) gründete sie die erste Figurentheatergruppe, ist Ensemblemitglied bei der Gruppe MIRABILE und spielt beim IMAGO-Welser-Figuren-Theater-Ensemble.

Ausgehend vom Puppenspiel als solide Basis, erweitert sie kontinuierlich ihr künstlerisches Vokabular. Beschäftigt sich mit bildender Kunst, Mime, Clowntheater, Tanz und Musik, und schafft sich damit ihre experimentellen Spiel-Räume. Sie arbeitet als Ausstatterin und Puppenbauerin für verschiedene Gruppen, gibt Figurentheaterkurse für Kinder und Erwachsene und widmet sich der Kulturarbeit zur Förderung des Figurentheaters. Bevorzugte Figurentechnik hat sie keine. Tischfiguren, Handpuppen, Marionetten werden in der eigenen Werkstatt unbarmherzig gekreuzt.

Kontakt: Gerti Tröbinger, A-4222 St. Georgen/G., Frankenbergerstraße 17
Tel: +43(0)664 24 059 73; http://www.gerti-troebinger.at/

 

Figurentheater „Il Segreto di Pulcinella“

Il SegretoZwei Spielerinnen stehen gerne auf der Bühne und singen mit ihren Figuren um die besten Geschichten. Dabei geht es lustig, turbulent, spannend, aber auch poetisch und musikalisch zu.

Kontakt: Sabine Hennig, Langgasse 2b, 6713 Ludesch, 0043 (0)650 22 51 856, sabine.hennig@aon.at

 

Figurentheater Lilarum

LilarumSeit 1997 wird im LILARUM in der Göllnergasse in Wien Figurentheater für Kinder ab 3 Jahren gespielt. Das von Traude Kossatz gegründete Figurentheater entwickelte sich seither zum größten Kindertheater Wiens. Der eigenwillige Theaterstil bleibt dabei international einzigartig: Fünf „unsichtbare“ Spieler_innen bewegen die Puppen, die mit den Stimmen bekannter Schauspieler_innen, Musiker_innen und KabarettistInnen sprechen, zu exklusiv für die Stücke komponierter Musik!

Kontakt: Figurentheater LILARUM, Göllnergasse 8, 1030 Wien, (+43) 01 / 710 26 66, Homepage

Karin Schäfer Figuren Theater

KarinSchaeferVisuelles Theater ist Theater, in dem nicht in erster Linie der Text im Vordergrund steht, sondern das Bild, die visuelle Faszination; magische, optische Erlebnisse und Geschichten, die für alle Menschen verständlich sind, unabhängig von Alter, Herkunft oder Wohnort. Das Karin Schäfer Figuren Theater war mit seinen Produktionen bisher in 35 Ländern auf vier Kontinenten zu Gast. Große Internationale Festivals und renommierte Theaterhäuser haben unsere Stücke gezeigt, die mehrfach mit Preisen ausgezeichnet wurden. Vom Konzerthaus bis zum Firmenevent, vom Kunstmuseum bis zur Großveranstaltung – für jeden Anlass und für jede Gelegenheit gibt es ein passendes Programm.

Kontakt: Karin Schäfer Figuren Theater; Josef Haydngasse 25, 7100 Neusiedl am See; Tel.: +43 680 55 27 558  –  www.figurentheater.at

Kuddelmuddel

kuddelmuddelKinderkulturzentrum in Linz

Kuddelmuddel wird umgangssprachlich im weiteren Sinne lautmalerisch für allgemeines Durcheinander oder Wirrwarr verwendet. In diesem Fall beschreibt es ein sehr vielfältiges, reizendes Theater in der Linzer Innenstadt, das für junges Publikum rund ums Jahr einen bunten Blumenstrauß an Vorstellungen anbietet. 2015 feiert das Theater sogar sein 25 jähriges Bestehen. Da ist für jedermann und -frau was dabei!

Kontakt: Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel, Langgasse 13, 4020 Linz, Tel. 0732 6004440, Kuddelmuddel Homepage

 

Marionettentheater Märchen an Fäden

Grausam
Das traditionelle Marionettentheater Märchen an Fäden bringt zauberhafte Geschichten, Klassiker, aber auch ganz besonders Stücke zu aktuellen Themen des Umweltschutzes, der Nachhaltigkeit und des respektvollen Umgangs mit Pflanzen, Tieren und Menschen.

Gerne kommen wir in Kindergärten, Schulen, Seniorenheime, Volkshochschulen, treten bei privaten und öffentlichen Veranstaltungen wie Mittelalterfesten, Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Christkindlmärkten etc. auf.

Öffentliche Vorstellungen gibt es regelmäßig im TRAtelier.

Kontakt: Leo Grausam, Erhardstr. 4, 8614 Breitenau / Hochlantsch, Tel.: 0681/104 71 761, www.maerchen-an-faeden.at

 

Marionettentheater Schloss Schönbrunn

Schönbrunn

Eintauchen in die Welt der Marionette, in die Welt der Phantasie, des Schauspiels und der Kunst. Willkommen bei den kleinen aus Holz geformten Träumen, denen die Spieler für kurze Zeit ihre Anmut und Seele verleihen.

Kontakt: Marionettentheater Schloss Schönbrunn; +43 1 817 32 47  www.marionettentheater.at

 

 

Märchenbühne „Der Apfelbaum“

ApfelbaumDie Märchenbühne Der Apfelbaum wurde 1975 von Christa Horvat gegründet. Die Initiative entspringt dem Wunsch, dem zunehmenden Materialismus der Intellektualisierung im Kinderzimmer etwas entgegenzusetzen. Die Stücke wollen den Kindern das geben, was ihnen die heutige Zivilisation verweigert. Aus einer inneren Ruhe heraus schaffen sie eine Atmosphäre, die für die Seele des Kindes Nahrung sein kann, die Entwicklung der Sinne fördert und ihm zu Erlebnissen verhilft, mit denen es sich ganz verbinden, in die es ganz eintauchen kann und die es schließlich in seinem Spiel nachvollziehen kann. Humor kommt dabei nicht zu kurz!

Kontakt: Märchenbühne Der Apfelbaum, Kirchengasse 41, 1070 Wien, T: +43 1 523 17 29 20, M: +43 676 570 08 20, Homepage

 

MÖP Figurentheater

moepDas MÖP Figurentheater spielt die Welt bunt. 2003 von Katharina Mayer-Müller in Mödling gegründet. Der vielfältige Tätigkeitsbereich umfasst Figurentheaterstücke aller Art, auch Kasperltheater, Lesungen, Papiertheater,  Weiterbildungskurse für Kinder und Erwachsene. MÖP Mobil besucht Veranstaltungsorte und Festivals im In- und Ausland. Ausschließlich live gesprochene Inszenierungen, die Mischung darstellerischer Formen und das experimentierfreudige und junge MÖP Team stillen den Hunger auf Figurentheaterkunst für alle Altersstufen und Interessenten.

Kontakt: MÖP Figurentheater, Pfarrgasse 2, 2340 Mödling  –  0043 (0)2236 86 54 55  –  www.puppentheater.co.at

 

Papiertheater Ulrich Chmel

Ulrich ChmelEs war einmal eine Zeit, in welcher es noch kein Fernsehen gegeben hat.  Man pflegte Hausmusik und spielte in den  eigenen vier Wänden Theater. Verlage in ganz Europa schickten ihre Zeichner mit  dem Auftrag, in die Opernhäuser und Theater, die Kulissen und  Figuren einzelner Stücke zu zeichnen. Daraus wurden Ausschneidebogen gestaltet, gedruckt und verlegt, die man im nächsten Papiergeschäft kaufen konnte. Damit wurde zu Hause Theater gemacht. Ulrich Chmels Papiertheater lässt diese Theatertradition charmant und mit Humor wieder aufleben, in biedermeierlichen kurzen Opern, Märchen und Weihnachtsspielen in romantischen Bühnenbildern.

Kontakt: Ulrich Chmel, Radeckgasse 2/7, 1040 Wien  –  0043 (1) 505 92 69, www.papiertheater.at

 

Puppenbühne Träumeland

Aigner

Ob öffentlich oder privat – ob Stadtfest, Kindergarten oder Geburtstagsfeier – Kasperlinchen kommt zu allen Kindern!

Ein unvergessliches Erlebnis ist der Geburtstag mit der Puppenbühne Träumeland! Erlebe gemeinsam mit Kasperlinchen, Schlumpumpel und Co phantastische Abendteuer. Etwa wenn es gilt, dem Zauberer Gruselbix das Zauberbuch zu stibitzen. Oder den magischen Schlüssel aus dem Maul des großen grünen Drachen zu holen.

Kontakt: Michaela Aigner, Fuchsengasse 8/6, A-3430 Tulln, 0650 490 39 88, Homepage

 

Puppenpühne Zapplfetzn

HaslwanterBrigitte Haslwanter spielt seit mehr als 10 Jahren Kasperltheater. Figuren und Requisiten baut sie in ihrem Atelier selbst. Die selbsterfundenen Geschichten werden mit einer/em RegisseurIn erarbeitet. Ihr Spiel ist geprägt von Lebendigkeit und Liebe zum Detail, bindet das Publikum mit ein und bringt kleine und große Leute zum Lachen. Die Puppenbühne Zappelfetzn ist als Tourneebühne im In- und Ausland unterwegs.

Kontakt: Mag. Brigitte Haslwanter, Schloßgasse 7, 6065 Thaur, +43 650 702 1960, Homepage

 

Puppet Inge

IngeKasperltheater –  Ganz individuell wird persönliches aus der Biographie des Kindes sowie seinem Umfeld  in eine ausgewählte Geschichte aus dem Kasperlreportoire eingebaut. Kasperl begrüßt das Geburtstagskind und seine Gäste und führt sie durch eine spannende Geschichte je nach Alter. Spieleanimation –  Altbekannte Spiele wie: Topfschlagen, Dosenwerfen, Bewegungsspiele,  sowie gemeinsame pädagogisch wertvolle Spiele. Zaubern – Die Kinder nehmen regen Anteil an den Zauberkunststücken und dürfen assistieren.

Kontakt: Inge Authrid Gruber, Mobil: +43 (0)664 / 43 25 184, Homepage

 

Schuberttheater

schubertKURIER (März 2014) „Faszinierend ist, wie Nikolaus Habjan und Manuela Linshalm den Puppen-Torsos Leben einhauchen. Vor allem Habjan glänzt in allen dialektalen Nuancen als derber, furzender Taxler, Hunde-hassender Hausmasta oder Soletti-spuckender, kafkaesker Beamter. Beängstigend wirkt, abseits der vielen Pointen, die Fratze, welche die Puppen zu zeigen scheinen. Auch wenn diese im heutigen Wien fast fremd anmutet. Langer Jubel.“

Kontakt: Schuberttheater, Währingerstraße 46, 1090 Wien;Tel.: 0676/ 443 48 60, http://schuberttheater.at/

 

Theater der Fantasie

KarchErzähler mit selbst kreierten Figuren, österreichischer Kinder- und Jugendbuchautor.

Kontakt: Stefan Karch, Stubenberg 69, 8223 Stubenberg, 0043 (0)699 10 53 89 75, www.stefankarch.com

 

Theater im Ohrensessel

Stefan LibardiMärchen, Mhyten, Figuren, Objekte. Unterwegs, um Kindern und Erwachsenen vorwiegend Märchen der Brüder Grimm zu präsentieren. Mit Figuren unterschiedlichster Bauweise und Größe, Objekten und Gebrauchsgegenständen, Tüchern und wandelbaren Ausstattungsteilen, Klang- und Rhythmusinstrumenten wird mein Erzählen zum theatralen Akt. Stefans Aufführungen finden hauptsächlich im deutschen Sprachraum statt, daneben gibt es Einladungen zu Festivals nach Italien, Niederlande, Griechenland, Türkei, Bulgarien und Japan.

Kontakt: Stephan Libardi, Rosasgasse 11/5, 1120 Wien, 0043 (0)699 12 60 68 39 www.ohrensessel.at

 

Theater mit Puppen

WaltersIch freue mich, daß Sie sich für das Theater mit Puppen interessieren und begrüße Sie als künstlerischer Leiter ganz herzlich. Eigentlich müßte ich sagen „die“ Theater, denn es sind – wie Sie oben sehen können – ihrer drei.

Jeder dieser Namen steht für ein eigenes Genre. Wir haben leider kein eigenes Theaterhaus und fahren deshalb auf Gastspiel zu unserem Publikum. Vielleicht schon bald auch zu Ihnen? Ich wünsche Ihnen jedenfalls schon jetzt „Gute Unterhaltung!“

Kontakt: Franz u. Ulrike  Walters, Hauptstrasse 22, A-3153 Eschenau, 0043 (0) 2762/67236, Homepage