Figurentheaterfestival in Wels 2017

Liebe Freundinnen und Freunde unseres Festivals,
geschA�tzte LiebhaberInnen der Puppenspielkunst!

Wir leben in unruhigen Zeiten, in einer immer komplexeren, unA?bersichtlicheren, manchmal kaum mehr verstehbaren Welt in der eine Botschaft von Grausamkeiten die nA�chste jagt: die Reichen und MA�chtigen vermehren Macht und Reichtum rA?cksichtslos auf dem RA?cken der Menschheit, Religionen streiten sich um die absolute Wahrheit, Respekt und MitgefA?hl scheinen verschwindende Werte zu sein. Welchen Stellenwert mA?ssen wir in einer solchen Welt denn nun der Kunst einrA�umen?…

Weiterlesen und zur Homepage

DAS BUCKLIGE MA�NNLEIN 4+

Einmalig in der MA�rchenbA?hne Der Apfelbaum zu sehen:

Inspiriert von dem alten Volkslied a�zDas bucklichte MA�nnleina�?; Figurentheater Margrit Gysin (CH)

Das Volkslied vom bucklich MA�nnlein erzA�hlt von einem Tunichtgut, der unaufhA�rlich fA?r Sand im Getriebe sorgt und dafA?r, dass etwas ganz und gar nicht rund lA�uft und gelingt! a�zUngeschickt lA�sst grA?ssen!a�? Kleine Geschichten vom alltA�glichen Scheitern, wie sie keineswegs nur Kinder erleben, werden humorvoll nacherzA�hlt.

a�zGleichzeitig will ich deutlich machen, dass das, was wir fA?r Wirklichkeit halten, oft nur unsere Sichtweise auf die Wirklichkeit ist. Sind wir vielleicht nicht doch selbst das bucklige MA�nnlein oder das bA�se Schicksal oder die unverstA�ndige AuAYenwelt, die wir so gerne fA?r unser Scheitern verantwortlich machen?a�? (Margrit Gysin)

 

Spiel: Margrit Gysin; Regie/Beratung: Silvana Gargiulo; BA?hne/Figuren: Michael Huber; KostA?m: Anna WA?rgler; Dramaturgie: Irene Beeli

Sonntag, 19. 3. 2017 um 11:00 und 15:00

Karten: www.maerchenbuehne.at, 01 5231729-20.

PannOpticum 2016

A�…das Programm ist online!

Sehr geehrte Freunde, liebe Damen und Herren, es ist soweit – derA�Sommerbeginn kann endlich geplant werden! Das Programm fA?r unser internationale Figurentheaterfestival PannOpticum in Neusiedl am See – vom 30.Juni bis 3. Juli ist nun online und hier zu finden: http://www.figurentheater.at/PannOpticum_2016/Festival.html

Neue Termine

Do, 25.2. a�� Sa, 27.2. | 19:00 & 21:00 Uhr

IF! 2016A�Internationales Figurentheaterfestival der KA?nstlerinnen

http://www.kosmostheater.at/cgi-bin/page.pl?id=172

TrailerA�https://www.youtube.com/watch?v=JwNpvrdt7d8

 

Fr, 26.02.2016, 16 bis ca. 20 Uhr

Workshop mit Michal Svironi aus Israel:A�THE ACTOR AND THE OBJECT

http://www.kosmostheater.at/cgi-bin/page.pl?id=172

Do, 3. a�� Mi, 9. MA�rz 2016

Internationales Welser Figurentheaterfestival

http://www.figurentheater-wels.at

 

30. Juni bis 3. Juli 2016

Internationales Figurentheaterfestival PannOpticum 2016 in Neusiedl am See

http://www.figurentheater.at/PannOpticum_2016/Festival.html

 

13.-21. Oktober 2016

MA�P Figuren Theater Treff – Festival im MA�P Figurentheater in MA�dling

http://www.puppentheater.co.at/

 

21.- 26. Oktober 2016

Internationale Puppentheatertage Mistelbach // magic places – magische orte //A�

http://www.puppentheatertage.at/

16. INTERN. FIGURENTHEATERTAGE – THEATER VERBAND TIROL

VomA�18. bis 22. November 2015 finden in Schwaz in Tirol dieA�16.A�Internationalen Figurentheatertage statt – nA�here Infos und das Programm finden sich hier:

http://www.theaterverbandtirol.at/buehne/557

Die bekannten „internationalen Figuren-Theater-Tage“ des Theaterverbandes Tirolmussten nach der SchlieAYung des Kulturgasthauses Bierstindl in Innsbruck (2010) einen anderen Austragungs-Ort suchen.A�Nach „Wanderjahren“ (Schwaz, Imst, Innsbruck) ist Schwaz die neue Heimat geworden.A�Dort sind wir herzlichst willkommen, und werden von den verantwortlichen Politikern uns Sponsoren nicht nur ideel, sondern auch finanziell gefA�rdert.

AuAYerdem ist es die Heimatstadt unseres langjA�hrigen Figurentheater-Verantwortlichen im Theater-Verband Tirol – Herr Prof. Walter Knapp.A�Durch ihn konnten wertvolle Kontakte geknA?pft werden.A�AuAYerdem fand dort bereits ein kleines jA�hrliches Festival – die Schwazer Marionettentage – statt (verantwortlich war Prof. Knapp).

Wir haben 2014 erstmals beide Veranstaltungen zusammengelegt, und das neue Konzept wurde von Politik, Sponsoren und Publikum gut angenommen.A�2014 wurde beschlossen, beide Veranstaltungen vereint weiter laufen zu lassen – der Titel wurde angepasst an „internationales Figurentheater-Festival“.A�Schwaz wird DER Ort fA?r dieses Festival in Tirol bleiben.

A�Heuer 2015 haben wir uns bemA?ht, den Festival-Charakter zu verstA�rken – es gibt eine Figuren-Ausstellung, einen Vortrag „Magie des Figurentheaters“ eines weitgereisten deutschen Puppen-KA?nstlers (Gregor Schwank) sowie eine Kooperation mit dem Museum der VA�lker.

NatA?rlich wie gewohnt AuffA?hrungen – zwei nur fA?r KindergA�rten, neun A�ffentliche fA?r Kinder, drei A�ffentliche fA?r Erwachsene.

Weitere Infos: http://www.theaterverbandtirol.at/buehne/557

Ingrid Alber-Pahle
(Fachbereichsleitung Figurentheater im Theaterverband Tirol,
sowie kA?nstlerische Leitung des Festivals)

Puppille-Figurentheater Festival 2015

Internationales Festival vom 11.04. – 14.04.2015 in Gleisdorf

DPuppille2015er Vielfalt des Theaterlebens, in Puppe, Figur, Maske, Objekt und Mensch Raum geben. In Kultur gemeinsam wachen. KreativitA�t und PersA�nlichkeit fA�rdern – unser Wunsch fA?r unseren Verein. (Elfriede Scharf / Veronika Graf)

Die Idee zu diesem Festivalliegt wohl in unser eigenen a�zPuppenspielfiebera�? und das lA�sst sich schwer beschreibena�� Es ist etwas von der Magie, die diese Wesen bekommen, die aus Papiermache, Stoff und Holz in unseren WerkstA�tten entstehen, die die meiste Zeit in unseren RequisitenrA�umen leblos ihr Dasein fristen, aber eben dann wenn sie mit uns auf der BA?hne stehen, umhA?llt sie diese Magie, die sie atmen, tanzen und mit dir sprechen lA�sst, die sie zu einem Charakter, einem Wesen, einer Beziehung und einer Geschichte werden lA�sst. Sie alle sind ein Teil von uns und doch sind sie uns fremd in ihrer EigenstA�ndigkeit.

Info und Kartenreservierung: Stadtgemeinde Gleisdorf, InfobA?ro im Rathaus Tel: 0800 312 512; FA?r KindergA�rten und Schulklassen:A�bei Veronika Graf
0664 215 3737A� oderA�http://www.puppille.at/

24. Internationales Welser Figurentheaterfestival

Wels 2015

Foto: Anne-Kathrin Klatt

Vom 12. bis 18.3.2015

a�zWas hat ein schwarzes Loch mit Kunst zu tun?a�?, frage ich Sie heuer. Da hA�r ich so manchen, der Kunst gegenA?ber weniger aufgeschlossenen Zeitgenossen witzeln: a�zDas ist das Loch, wo staatliche Gelder hinA�einA�flieAYen, ohne dass ein nennenswerter wirtschaftlicher Nutzen zu erwarten ist.a�?

 

Gerti TrA�binger, die kA?nstlerische LeiterinA�des Festivals kann Ihnen auf diese Frage allerdings eine wesentlich unpragmatischere, schA�nere Antwort geben: Im vergangenen Jahr hat sieA�auf einer ihrer Reisen einen faszinierenden IMAX-Film von den Erkundungen des Hubble-Teleskops gesehen. Bilder von Unendlichkeit und anderen, mit unseren dreidimensionalen Sinnen nicht mehr zu erfassenden Welten, Materien und Antimaterien. Manchmal muss man weit reisen um festzustellen, dass die faszinierendste Welt in einem selber zu finden ist, denn bei der Betrachtung all dieser Wunder hat sichA�ihr der Vergleich mit der menschlichen Phantasie aufgedrA�ngt, die ebenfalls ein unendliches, unfassbares Universum darstellt. Das, gleich dem Weltall das uns umgibt, immer wieder neue, unvorhersehbare Sterne gebiert, die in der Kunst wahrnehmbar werden.A�Lassen Sie sich A?berraschen beim Welser Figurentheaterfestival 2015!

Info und Kartenreservierung unterA�07242/235-7040 und auf derA�Homepage

Figuren Theater Treff 2014

Festival in MA�dling
Zum 10. figurentheatertreff2014Mal findet im MA�P Figurentheater in MA�dling der internationale Figuren Theater Treff statt. Vom 24.10. bis 2.11 werden drei BA?hnen aus dem In- und Ausland in MA�dling zu sehen sein. Zum ersten Mal ist es uns gelungen eine BA?hne aus GroAY Britannien einzuladen!

Foto Storybox Theatre (GB)

FA?r die Termine des Programms und Kartenreservierungen: www.puppentheater.co.at

FrA?hstA?ck mit der Unima

FrA?hstA?ck mit der UNIMA

AnlA�sslich des 35jA�hrigen Bestehens der UNIMA A�sterreich laden wir Sie / Euch recht herzlich zu unserer Veranstaltung am Samstag, 25. Oktober 2014 um 10 Uhr im CafA� HEGERSON im Museumszentrum Mistelbach, WaldstraAYe 44 a�� 46, 2130 Mistelbach ein.

Als Ehrengast darf ich Ihnen / Euch Yaroslav Hrushetskyi – kA?nstlerischer Leiter des Staatlichen Akademischen Puppentheaters der Stadt Cherkasy (Ukraine) ankA?ndigen.

Im Focus: Quo vadis UNIMA? Welche Chancen hat die osteuropA�ische Puppenspielkunst in Westeuropa? Welche Rolle kann dabei die UNIMA spielen? Welche Aufgaben sehen wir in der Zukunft?

Moderation: Cordula Nossek, Intendantin Internationale Puppentheatertage Mistelbach / Obfrau UNIMA Zentrum A�sterreich

Ich freue mich auf ein anregendes und interessantes GesprA�ch. Dazu reichen wir A�sterreichisch-ukrainische FrA?hstA?cksgewohnheiten. Im Anschluss an die Veranstaltung kA�nnen folgende Vorstellungen besucht werden (Reservierungen bitte selbstA�ndig tA�tigen!).

Cordula Nossek

Anmeldung: office@unima.at

 

Puppntheatertage in Mistelbach

36. Internationale Puppentheatertage Mistelbach, 21. a�� 26. Oktober 2014

puppentheatertage2014Die Helden kommen langsam, aber sicher,A�bald ist es soweit, A�sterreichs grA�AYtes Festival des Puppen-, Figuren-A� und Objekttheaters A�ffnet wieder vom 21. bis 26. Oktober seine Tore mit den weltbesten KA?nstlerinnen und KA?nstler unter dem Motto a�zHelden a�� aus der RA?stung in die Jeansa�?.

Foto: S.A. Marionetas / Teatro e Bonecos (Portugal)

Es wird so richtig scheppern, wiehern, pfeifen, krachen, quietschen und juchzen, wenn die 26 Gruppen aus 12 LA�ndern a�� Belgien, Brasilien, Deutschland, Frankreich, GroAYbritannien, Italien, Portugal, Russland, Spanien, der Ukraine, Ungarn und A�sterreich das Weinviertel besetzen und begeistern werden. Im GepA�ck haben sie 42 faszinierende Inszenierungen mit ca. 90 AuffA?hrungen fA?r ein Publikum jeden Alters ab 2+.

In dieser Woche bekommen Sie die Gelegenheit, von den ersten Helden in der Geschichte der Menschheit A?ber die archaischen Helden aus dem Nibelungenlied bis hin zu einer Heldin der Sowjetunion diese Vielfalt zu verfolgen.

Das Familienfestam Nationalfeiertag, die Kasperliade, bestichtA� auch heuer wieder durch Vielfalt und InternationalitA�t. Wir bieten Ihnen und Ihrer Familie 12 unterschiedliche KurzstA?cke A� 25 Minuten aus 8 LA�ndern mit ca. 30 AuffA?hrungen auf 5 BA?hnen, einer Malwerkstatt a�zArmer Rittera�? und einem Familienwettbewerb a�zRitter-Parkoura�? von 10 bis 17 Uhr in und vor dem Stadtsaal. Die a�zHeimlichen Helden Europasa�? – Pulcinella aus Italien, Guignol aus Frankreich, Dom Roberto aus Portugal, Punch & Judy aus GroAYbritannien und Kasperl aus A�sterreich begrA?AYen erstmals in ihrer Tafelrunde Kossak aus der Ukraine.

www.puppentheatertage.at