David Sievers – Avaaz.org The world’s worst punishment for rape?

http://www.avaaz.org/en/justice_for_liz_loc/?bnqwKfb&v=30662

 

Das AUDIOVERSUM prA�sentiert: SANFTWUT ODER DER OHRENMASCHINIST – VON GERT JONKE

Das AUDIOVERSUM lA�dt zum ersten Theater AfterWork ab 16.10.2013

www.freiestheater.at

 

Love Letters

Ein StA?ck A?ber die Liebe, die Liebe zu Briefen, zum Schreiben und Lesen. Ein leiser, intimer, berA?hrender Abend.

Premiere: 28. Nov. 2013

weitere: 4./ 5. / 7. Dez. 2013

www.freiestheater.at

 

Figurentheater fA?r Kinder – Freies Theater Innsbruck

Der Theaterverband Tirol veranstaltet zweimal im Monat am Sonntag vormittag um 11 Uhr im Freien Theater Innsbruck Termine im November

Der Hochzeitsschleier

PuppenbA?hne Zappelfetzn

ab 4 Jahre

So, 03. Nov., 11 Uhr

Keloglan und der schwarze KnA?ppel.

Ein orientaliche MA�rchen

Figurentheater Tupilak

ab 5 Jahre

So 24. Nov.

Piccolo (Jeunesse Kinderkonzert, ab 6 +)

RatzFatz u. Jon Sass – Who is Huber?

Fr, 29.11.2013, 16 Uhr

Freies Theater Innsbruck

www.freiestheater.at

 

 

Cinello

Eine gemeinsame Initiative von der Grazer SpielstA�tte und Jeunesse

Musik gemeinsam erleben

www.freiestheater.at

FA?nftes Internationales ErzA�hlkunstfestival (14. – 23. Nov): Fremd in der Heimat – daheim in der Fremde

www.freiestheater.at

 

 

Wie die BlA?mlein drauAYen zittern – eine performative Installation von Das Labor (Innsbruck) u. KJDT (Wien)

„ACH, BLEIB BEI MIR UND GEH NICHT FORT

AN MEINEM HERZEN IST DER SCHA�NSTE ORT…“

Eintritt frei 20 Uhr

www.daslabor.info

www.freiestheater.at

1. u. 2. Nov. 2013, jeweils 20 Uhr

Di, 29. Okt. 2013, 19:00 GOKS, Lochgott und andere Wiener Comics

Rudolf SchA�nwald und Rudi Klein im GesprA�ch

Moderation: Erich Klein

www.musa.at

 

MUSA Do, 24. Okt. 2013, 19:00 GAP STORIES / Eine Veranstaltung von Kultur AXE

in Zusammenarbeit mit dem MUSA und :delle, Budapest

In einem Screening werden 11 Kurzvideos des ungarischen MedienkA?nstlers und Malers LA?szlA? LA?szlA? RA�vA�sz prA�sentiert.

EinfA?hrung: Dr. Maja und Dr. Reuben Fowkes,

Translocal Institute for Contemporary Art, London und Budapest

AnschlieAYend Podiumsdiskussion mit Publikumsbeteiligung

www.musa.at

www.translocal.org

 

MUSA BuchprA�sentation Tilde Anna JA�ger „…DANN MUSS ES LIEBE SEIN“ Do, 24. Okt. 2013, 18:00

In ihrem Buch erzA�hlt die KA?nstlerin von der besonderen Beziehung zu ihrem Bruder in seinem letzten Lebensjahr.

BegrA?AYung: Mag.a Karin Zimmer

AnschlieAYend Brot u. Wein

www.musa.at